163
Training

6.0

~53 min.
~636 kcal
Weiblich

"6.0": Dieses Training wurde speziell für Eiskunstläufer entwickelt und beinhaltet Übungen zur Stärkung der Brustmuskulatur und des unteren Rumpfes. Beinhaltet eine Vielzahl von Übungen wie Klimmzüge für die Rückenmuskulatur und Kniebeugen für den Unterkörper. Diese Übungen helfen, die Kraft und Ausdauer zu entwickeln, die für komplexe Bewegungen auf dem Eis erforderlich sind.

erwärmen
Ausfallschritt nach vorne
1
Ebene: 1
20 s.
Latissimus-Dehnung
1
Ebene: 1
20 s.
Ausfallschritte L
1
Ebene: 1
8
Dehnung des hinteren Deltamuskels
1
Ebene: 1
20 s.
Hauptübungen
Geteilter Sprung
12
Ebene: 2
20
Pistole Einarm
10
Ebene: 3
13
I-Y-T-Schlitten
13
Ebene: 2
8
Rumpfrotation mit Kniebeuge (von der Seite nach der Seite)
10
Ebene: 1
13
Hüftstreckung (einbeinig)
12
Ebene: 3
8
Presse - L-Adduktion
5
Ebene: 1
8
Squat - T-Abduktion
7
Ebene: 1
16
Geteilter Sprung
12
Ebene: 2
20
Pistole Einarm
10
Ebene: 3
13
I-Y-T-Schlitten
13
Ebene: 2
8
Rumpfrotation mit Kniebeuge (von der Seite nach der Seite)
10
Ebene: 1
13
Hüftstreckung (einbeinig)
12
Ebene: 3
8
Presse - L-Adduktion
5
Ebene: 1
8
Squat - T-Abduktion
7
Ebene: 1
16
Geteilter Sprung
12
Ebene: 2
20
Pistole Einarm
10
Ebene: 3
13
I-Y-T-Schlitten
13
Ebene: 2
8
Rumpfrotation mit Kniebeuge (von der Seite nach der Seite)
10
Ebene: 1
13
Hüftstreckung (einbeinig)
12
Ebene: 3
8
Presse - L-Adduktion
5
Ebene: 1
8
Squat - T-Abduktion
7
Ebene: 1
16